Logo der Stadt SchriesheimLogo der Stadt Schriesheim
Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Integration & Migration

Integration findet vor Ort statt. Kommunen nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein und erbringen einen wesentlichen Beitrag für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft und die Integration aller Bevölkerungsgruppen. Um die Entfaltung des Integrationspotenzials in Kommunen zu gewährleisten, sind sichere Strukturen und Instrumente unabdingbar.

Die Integration ist ein wechselseitiger Prozess, der das primäre Ziel verfolgt, Personen, die dauerhaft und begründet zugezogen sind, zielführend und umfassend in die Gesellschaft zu integrieren. Hierbei nimmt die Stadtverwaltung als Bindungsglied eine zentrale Rolle ein. Die Integrationsarbeit ist vielfältig ausgeprägt und umfasst grundsätzlich Personen, welche

  • im Rahmen der Anschlussunterbringung
  • durch privaten Zuzug oder Familiennachzug
  • mit Migrationsgeschichte oder
  • als geflüchtete Personen

nach Schriesheim kommen.

Die Stadtverwaltung Schriesheim sieht die Integrationsarbeit als eine zentrale Aufgabe der Kommunalverwaltung, weshalb diese einen hohen Stellenwert einnimmt.

Die Integrationsbeauftragte der Stadt Schriesheim fungiert in diesem Zuge als zentrale Ansprechstelle für Migranten und geflüchtete Personen- Gleichermaßen ist sie zentrale Ansprechpartnerin für Ehrenamt, Bürger und Behörden. Ebenso obliegt der Integrationsbeauftragten die Planung und Koordination der kommunalen Anschlussunterbringung und Integrationsarbeit.

In den Zuständigkeitsbereich der Integrationsmanagerinnen der Stadt Schriesheim fällt die soziale Beratung und Betreuung der Personen in Anschlussunterbringung sowie die aufsuchende Beratung. Darüber hinaus übernehmen die Integrationsmanagerinnen die Erarbeitung von Integrationsplänen und die Vermittlung von Bildungsangeboten. Dies wird primär durch die umfassende Kooperation mit Bildungseinrichtungen und sozialen Trägern realisiert.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

EhrenamtFlüchtlingshilfe Schriesheim

Die Flüchtlingshilfe Schriesheim ist ein nicht-eingetragener Verein, welcher bereits seit Herbst 2014 aktiv ist. Rund 30 ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in verschiedenen Bereichen für geflüchtete Personen in Schriesheim und unterstützen diese auf ihrem Integrationsweg. Hierzu zählen beispielsweise:

  • Betreuung von Familien oder Einzelpersonen als „Paten“
  • Organisation und Durchführung von Deutschkursen und/oder Nachhilfeunterricht
  • Organisation von gemeinsamen Freizeitangebote mit geflüchteten Menschen in Schriesheim

In den vergangenen Jahren konnten bereits einige Angebote und Projekte realisiert werden. Zu diesen zählen beispielsweise Willkommensfeste, Fahrradreparatur-Aktionen,  Gartenprojekte, die mobile Tafel, der Second-Hand-Laden des Deutschen Roten Kreuzes und Vieles mehr. Dies wäre ohne das außergewöhnliche Engagement von ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern nicht möglich gewesen.

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Die Flüchtlingshilfe Schriesheim freut sich immer über neue Unterstützung. Gerne können Sie sich bei Interesse an Ihre Ansprechpartnerin bei der Flüchtlingshilfe, Fadime Tuncer, wenden.

E-Mail an die Flüchtlingshilfe Schriesheim

Ihre AnsprechpartnerinGerne helfe ich Ihnen weiter!