Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Verein

Verband Wohneigentum Schriesheim

Logo Verband Wohneigentum
In der Schanz 1
69198 Schriesheim
Stadtteil: Schriesheim

Vorsitzende(r):
Frau Charlotte Günther
^
Vereinsporträt

Der Verband Wohneigentum Schriesheim ist eine Interessengemeinschaft vorwiegend selbstnutzender Wohneigentümer. Er wurde im Jahr 1953 gegründet. Damals schlossen sich Heimatvertriebene und Spätheimkehrer nach dem zweiten Weltkrieg, die sich in Schriesheim ansiedeln wollten, zusammen und errichteten Eigenheime. 17 Familien bauten im Gebiet der Kellereiwiesen, heutiges Wohngebiet oberhalb der Mehrzweckhalle, völlig gleichartige Zwei-Familienhäuser mit Nebengebäuden für Kleintiere und Gerätschaften. Nach Fertigstellung wurden diese unter den Bauherren verlost.

In den Folgejahren kamen weitere Baugebiete in der Max-Planck-Straße, Schlittweg, Danziger Straße und im Steinschleifenweg dazu.

Die damalige Siedlergemeinschaft Schriesheim schloss sich in den 60er Jahren dem Deutschen Siedlerbund an, um staatliche Förderungen und weitere Vorteile, wie günstige Hausversicherungen, für das Eigenheim zu erlangen.

Seit 2017 trägt der Verein den heutigen Vereinsnamen, nachdem der Hauptverband 2015 sich in Verband Wohneigentum umbenannte.

Im Laufe der Jahre kamen auch Wohneigentümer vermieteter Häuser zum Verein, sodass wir derzeit rund 220 Mitglieder zählen.

Fragen zur Mitgliedschaft beantwortet gerne die Vorsitzende Charlotte Günther unter Tel. 06203-63494. Viele Informationen gibt es auch auf der Homepage.

^
Unsere Veranstaltungen/Termine
^
regelmäßige Termine

Der Verein veranstaltet jährlich eine Mitgliederversammlung, eine Lehrfahrt und einen Kaffee im Advent bzw. eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt zum Jahresabschluss.

Ebenfalls finden Vortragsveranstaltungen nach Verfügbarkeit statt.

Coronabedingt kann derzeit leider nicht alles realisiert werden.

^
weitere Hinweise
  • Verein
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Verband Wohneigentum Schriesheim« verantwortlich.