Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Nachricht

Wanderausstellung im Rathaus: Kleindenkmale in der Region


Seit dem Jahr 2022 läuft im Rhein-Neckar-Kreis die systematische Erfassung von Kleindenkmalen, um Beschädigungen oder Zerstörungen der Objekte zu vermeiden und diese zu schützen. Das Projekt wird als Kooperation des Kreisarchivs mit dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart und unter der Schirmherrschaft von Landrat Stefan Dallinger durchgeführt.

Die Wanderausstellung „Kleindenkmale in unserer Region erfassen und erhalten“ wirft ein Schlaglicht auf die Arbeit der Ehrenamtlichen und stellt eine Auswahl der bereits erfassten Kleindenkmale im Rhein-Neckar-Kreis vor, anhand derer die Vielfalt der Objekte und ihrer Geschichten deutlich wird.

Vom 29. Januar 2024 bis zum 29. Februar 2024 wird die Ausstellung im Schriesheimer Rathaus zu sehen sein. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlichst eingeladen, die Ausstellung während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besuchen. Der Eintritt ist frei.