Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Nachricht

Schriesheimer Wunschbaum-Aktion erfüllt über 100 Weihnachtswünsche


Nachdem durch die Wunschbaum-Aktion bereits in den vergangenen drei Jahren zahlreichen Kindern ein Weihnachtswunsch erfüllt werden konnte, ging die Aktion in diesem Jahr in die vierte Runde. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft der Schriesheimerinnen und Schriesheimer konnten in diesem Jahr 141 Geschenkwünsche erfüllt werden.

Die gemeinsame Initiative der SPD-Fraktion, der Bürgerbeauftragten der Stadt Schriesheim, des Integrationsmanagement und der Sozialstelle der Stadtverwaltung hat es sich zum Ziel gesetzt, den Kindern einen Wunsch zu erfüllen, deren Familien sich in einer finanziell schwierigen Situation befinden. Denn leider ist das Auspacken von Geschenken am Heiligabend nicht für jede Familie eine Selbstverständlichkeit. Durch die Krisen der letzten beiden Jahren wurden viele Familien zusätzlich finanziell belastet.

Die vorgedruckten Wunschzettel konnten in den vergangenen Adventswochen im Rathaus der Stadt Schriesheim, in der Stadtbibliothek und dem Café Mittendrin von Familien abgeholt werden. Darüber hinaus wurden vom Integrationsmanagement, der Sozialstelle und in den Schriesheimer Kindergärten Wunschzettel verteilt. Die Kinder durften dabei einen Geschenkwunsch im Wert von bis zu 20 Euro äußern. Der Wunschbaum vor dem Rathaus wurde schließlich mit den anonym ausgefüllten und abgegebenen Wunschzetteln geschmückt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten dann die Möglichkeit, einen Wunschzettel abzunehmen und den Weihnachtswunsch eines Kindes wahr werden zu lassen.

Insgesamt konnten alle abgegebenen Wünsche der Kinder erfüllt wurden. Bemerkenswert ist in diesem Jahr, dass die Spenden außerordentlich großzügig ausgefallen sind und die meisten Spenden den aufgeführten Wunsch sogar übertroffen haben. Einzelne Wünsche, welche erst spät am Wunschbaum aufgehängt werden konnten, wurden schließlich aus dem Sozialfonds der Stadt Schriesheim bezahlt, sodass kein Weihnachtswunsch unerfüllt blieb. Die weihnachtlich verpackten Geschenke wurden nun am gestrigen Dienstag, 20. Dezember 2022 zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr im Schriesheimer Rathaus an die Kinder übergeben.

„Es ist einfach großartig, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Weihnachtswünsche von Kindern erfüllt werden konnten. Dies ist einzig der außerordentlichen Spendenbereitschaft der Schriesheimer Bürgerinnen und Bürger zu verdanken. Diese uneingeschränkte Solidarität, Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt in Schriesheim sind wirklich einmalig. Allen voran in diesen schwierigen Zeiten wird durch eine solche Aktion der Kerngedanke von Weihnachten nochmals besonders hervorgehoben. Hierfür möchte ich mich bei den Schriesheimer Bürgerinnen und Bürgern herzlich bedanken“, so Bürgermeister Christoph Oeldorf.

Ihre AnsprechpartnerinGerne helfe ich Ihnen weiter!