Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Nachricht

Vortrag “Aktuelle Cybercrime-Bedrohungslage in Baden-Württemberg“ in Schriesheim


Um Unternehmen einen Einblick in das Thema „Cyberkriminalität in Baden-Württemberg“ zu verschaffen, veranstaltet der Bund der Selbstständigen (BdS) Schriesheim gemeinsam mit der Stadt Schriesheim sowie in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA), Cybercrime/Digitale Spuren, eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Aktuelle Cybercrime Bedrohungslage in Baden-Württemberg“.

Die Veranstaltung wird am Dienstag, 31. Mai 2022 um 19:00 Uhr im Vereinsraum der Mehrzweckhalle Schriesheim stattfinden. Im Rahmen der Veranstaltung wird Torsten Seeberg, Experte für Cyberkriminalität beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg, die aktuelle Cyber-Bedrohungslage in unserem Bundesland aufzeigen sowie über Strategien und Vorgehensweisen der Täter und polizeiliche Handlungsempfehlungen informieren. Darüber hinaus zeigt der Experte die Unterstützungsmöglichkeiten der Polizei für betroffene Unternehmen auf.

„Ich freue mich, dass die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Bund der Selbstständigen (BdS) Schriesheim den Gewerbetreibenden vor Ort eine solche Informationsveranstaltung anbieten kann. Insbesondere der kürzliche Cyberangriff auf die Stadtverwaltung Schriesheim unterstreicht die Bedeutsamkeit und Aktualität dieses Themas. Wir möchten mit dieser Veranstaltung möglichst viele Unternehmen in Schriesheim erreichen und hoffen, dass dieses Angebot rege wahrgenommen wird“, so Bürgermeister Christoph Oeldorf.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Voranmeldung gebeten. Interessierte Personen können sich bis einschließlich 30. Mai 2022 unter Nennung ihres Namens, Unternehmens sowie einer Telefonnummer/E-Mail-Adresse per Mail an info@bds-schriesheim.de zu dieser Informationsveranstaltung anmelden.

Bei Rückfragen stehen Ihnen der BdS Schriesheim unter info@bds-schriesheim.de sowie die Wirtschaftsförderin der Stadt Schriesheim, Frau Gärtner unter 06203 602-140 oder per Mail an wirtschaftsfoerderung@schriesheim.de gerne zur Verfügung.

Ihre AnsprechpartnerinGerne helfe ich Ihnen weiter!