Lassen Sie sich den Text der Seite vorlesen

Nachricht

Bürgermeister Höfer positiv auf das Corona-Virus getestet


Die verschärfte Pandemie-Lage macht sich leider auch bei der Stadtverwaltung Schriesheim bemerkbar. Nun wurde Bürgermeister Hansjörg Höfer positiv auf das Corona-Virus getestet. „Jetzt hat es leider auch mich erwischt. Die steigenden Corona-Zahlen in den vergangenen Wochen waren für mich längst sehr besorgniserregend. Wenn man dann selbst ein positives Testergebnis in den Händen hält, verspürt man nochmal persönlich wie nah das Virus zurzeit ist“, so Bürgermeister Höfer.

Bürgermeister Höfer, welcher vollständig geimpft ist, befindet sich nun mit milden Symptomen in häuslicher Quarantäne. Wie lange diese andauern wird, ist derzeit noch unklar. Wann und wo Bürgermeister Höfer sich mit dem Virus infiziert hat, ist ungewiss. Daher möchten Bürgermeister Höfer und die Stadtverwaltung Schriesheim nochmals verstärkt an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, welche in den vergangenen Tagen engeren Kontakt zu Herrn Bürgermeister Höfer hatten: Bitte verhalten Sie sich in den kommenden Tagen besonders umsichtig, nehmen Sie die Testmöglichkeiten in Schriesheim in Anspruch oder testen Sie sich regelmäßig selbstständig und achten Sie bitte auf mögliche Symptome. Bei Rückfragen steht Ihnen das Ordnungsamt der Stadt Schriesheim unter den Rufnummern 06203 602-133 / 06203 602-132 oder per Mail an corona@schriesheim.de gerne zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Schriesheim steht in regem Kontakt mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises. Gemeinsam werden nun in enger Abstimmung die weiteren Schritte besprochen. Auch innerhalb der Verwaltung wurden umgehend die entsprechenden Vorkehrungen und Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen. Derzeit handelt es sich um den einzigen aktiven Fall innerhalb der Verwaltung.

„Der bisher glücklicherweise milde Verlauf meiner Infektion zeigt mir nochmals, dass wir im Kampf gegen die Pandemie unbedingt an einem Strang ziehen müssen. Wer weiß, wie es mir ohne eine Corona-Impfung ergehen würde. Daher appelliere ich nochmals an Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger: Lassen Sie sich impfen und schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen. Diese Pandemie können wir nur gemeinsam bekämpfen!“, erklärt Bürgermeister Höfer.